Kathedralforum Dresden

20. März 2024 | Mittwoch | 19:30 Uhr | Kathedralforum Dresden

Prof. Dr. Antonio Krüger, Saarbrücken

Fremdbestimmt

Chancen und Risiken moderner KI

Schwächen Navigationssysteme unseren Orientierungssinn, verlernen wir durch die Autokorrektur unsere Rechtschreibung und macht ChatGPT uns denkfaul? Künstliche Intelligenzen übernehmen immer mehr Aufgaben, die bisher uns Menschen vorbehalten waren. Das setzt uns unter Druck: Wird es künftig überhaupt noch menschliche Fähigkeiten und Tätigkeiten geben, die nicht von der Technik beeinflusst sind?

Wie sind die enormen Potenziale mit den Grenzen künstlicher Intelligenz in Einklang zu bringen? Wo geben sie einen neuen Halt, weil sie zum wertvollen Werkzeug werden, um menschliche Fähigkeiten und Wissensbestände zu vergrößern? Oder liefern wir Menschen uns der Technik immer mehr aus?

 

Der Referent

Prof. Dr. Antonio Krüger ist Professor für Informatik an der Universität des Saarlandes und Direktor des Innovative Retail Laboratory am Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz.

 

Die Veranstaltung findet als Teil der Reihe "halt-los" im St. Benno-Gymnasium als Bennokolleg statt.

 

Veranstaltungsort

St. Benno Gymnasium
Pillnitzer Straße 39
01069 Dresden

Anmeldung

Termin dem eigenen Kalender hinzufügen