Sachsensofa

 

Über dreißig Jahre nach dem Mauerfall und  Wiedervereinigung hat sich die politische Kultur verändert. Krisen bestimmen unseren Alltag. Doch was gibt Zuversicht? Was wird unser Miteinander in Zukunft tragen und wie kann es in den nächsten Jahren gestaltet werden?

Das SachsenSofa bringt diese Debatte voran – mit Ihnen. Es ist unser Beitrag zu einer neuen Kultur des Miteinanders im Land.

In verschiedenen sächsischen Kommunen wird es in den kommenden Monaten in den Diskussionen um Fragen des gesellschaftlichen Miteinanders, um gemeinsame Werte, Heimat und den demografischen Wandel gehen. Denn es lohnt, den Erfahrungsschatz der Menschen wieder zu heben.

Machen Sie es zu Ihrem Ort des Diskutierens. Damit es das Sofa wird, dass Sie von der Couch holt.

28. Februar 2023 | Dienstag | 18:00 Uhr | Überregionale Veranstaltungen Kalendereintrag

Dirk Neubauer, Augustusburg
Frank Richter, Meißen
Armin Schuster, Dresden

Das SachsenSofa zu Migration und Asyl

Veranstaltungsort

Altes Lehngericht, Markt 14
09537 Augustusburg

27. März 2023 | Montag | 18:00 Uhr | Überregionale Veranstaltungen Kalendereintrag

Harald Langenfeld, Leipzig
Franziska Schubert, Dresden
Linda Teuteberg, Königs Wusterhausen

Das SachsenSofa zu Inflation und Geldpolitik

Veranstaltungsort

04808 Wurzen

24. April 2023 | Montag | 18:00 Uhr | Überregionale Veranstaltungen Kalendereintrag

Wolfgang Thierse, Berlin
Bettina Westfeld, Dresden

Das SachsenSofa zur Transformation

Veranstaltungsort

wird noch bekanntgegeben

01. Mai 2023 | Montag | 18:00 Uhr | Überregionale Veranstaltungen Kalendereintrag

... kommt auch in Ihr Dorf.



Den nächsten Veranstaltungsort planen wir momentan.