Kathedralforum Dresden

08. Februar 2023 | Mittwoch | 19:00 Uhr | Kathedralforum Dresden

Prof. Dr. Magnus Striet, Freiburg

Gott denken in radikaler Säkularität

In den Lebenszusammenhängen moderner Gesellschaften ist Gott überflüssig geworden. Nicht das Bittgebet wird die Corona-Pandemie beenden, sondern das theoretische Wissen und das technologische Vermögen der Wissenschaften.

Dieser offensichtliche Bedeutungsverlust jedenfalls des Gottes, von dem Generationen geglaubt haben, er würde in die Geschichte eingreifen, ist weit fortgeschritten. Ökologische Fragen werden ebensowenig durch Gott gelöst wie kriegerische Auseinandersetzungen dadurch beendet werden, dass Gott die Aggressoren stoppt.

Wie kann dann aber überhaupt noch über Gott gesprochen werden, wenn man den Glauben nicht absondern will in eine Welt, die unverbunden bleibt mit dem Alltagserleben?

 

Der Referent

Prof. Magnus Striet lehrt Fundamentaltheologie an der Universität Freiburg im Breisgau und ist Autor zahlreicher Bücher.

 

Veranstaltungsort

Haus der Kathedrale
Schloßstraße 24
01067 Dresden

Anmeldung

Termin dem eigenen Kalender hinzufügen

Wenn Sie mit Ihrem Handy eine Einzahlung in einem Online-Casino vornehmen möchten, sind Sie hier genau richtig. Immer mehr Casinos bieten diesen Service an, so dass Sie als Schweizer Spieler viele Möglichkeiten haben. Ein angenehmes Online-Casino-Erlebnis wird nicht nur durch die Anzahl der verfügbaren Spielautomaten oder Bonusangebote bestimmt, sondern auch durch die verfügbaren Zahlungsoptionen.