Galeriegespräche

14. September 2022 | Mittwoch | 15:45 Uhr | Kathedralforum Dresden

Miriam Bothe, Dresden
Johannes Jeran SJ, Dresden

Hans Schlottheim: Figurenautomat „Krebs“

Kunst trifft Religion

Was ist der Schlüssel zum Leben? Diese Frage stellte man sich schon von jeher immer wieder und doch bleibt sie stets aktuell und erschöpft sich scheinbar nie. Beantwortet hat man sie im alten Ägypten ebenso wie im europäischen Mittelalter. Auch unsere Zeit ist nicht um Antworten verlegen, sie lauten Computertechnik, Gentechnologie und künstliche Intelligenz. Interessanterweise sind wir darin gar nicht so modern, wie wir glauben. Denn wir sind nicht die ersten, die solcherart „künstliches Leben“ erzeugen. Das taten bereits die Mechaniker der Renaissance mit ihren wundertätigen Figurenautomaten. Ihr Anspruch war allerdings ein anderer: Sie wollten in Gottes Fußstapfen treten und es dem großen „Weltenmechaniker“ gleichtun. So laden wir Sie ein, einen Blick hinter die Kulissen von 500 Jahren an mechanischem Leben zu werfen!

Was ist "Kunst trifft Religion"?

In den Führungen wird im Gespräch zwischen einer Kunsthistorikerin und einem Theologen das Kunstwerk aus verschiedenen Perspektive erschlossen.

Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden statt.

Hinweise

Museumseintritt, zzgl. 3,- EUR für die Veranstaltung.

Um Anmeldung beim Besucherservice wird gebeten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  oder Telefonnr.: (0351) 49 14 20 00.

Veranstaltungsort

Lipsiusbau
Sonderausstellung: „Der Schlüssel zum Leben. 500 Jahre mechanische Figurenautomaten“
Georg-Treu-Platz 1
01067 Dresden

Weitere Veranstaltungen dieser Reihe

12. Oktober 2022 - Carlo Cignani: „Joseph und die Frau des Potiphar“
12. Oktober 2022 - Carlo Cignani: „Joseph und die Frau des Potiphar“
19. Oktober 2022 - Carlo Cignani: „Joseph und die Frau des Potiphar“
09. November 2022 - Johann Joachim Kaendler: „Heiliger Hubertus“
09. November 2022 - Johann Joachim Kaendler: „Heiliger Hubertus“
16. November 2022 - Johann Joachim Kaendler: „Heiliger Hubertus“
07. Dezember 2022 - Bernard van Orley/ Peter van Edingen van Aalst: „Die Anbetung der Hirten“
07. Dezember 2022 - Bernard van Orley/ Peter van Edingen van Aalst: „Die Anbetung der Hirten“
14. Dezember 2022 - Bernard van Orley/ Peter van Edingen van Aalst: „Die Anbetung der Hirten“

Termin dem eigenen Kalender hinzufügen

Wenn Sie mit Ihrem Handy eine Einzahlung in einem Online-Casino vornehmen möchten, sind Sie hier genau richtig. Immer mehr Casinos bieten diesen Service an, so dass Sie als Schweizer Spieler viele Möglichkeiten haben. Ein angenehmes Online-Casino-Erlebnis wird nicht nur durch die Anzahl der verfügbaren Spielautomaten oder Bonusangebote bestimmt, sondern auch durch die verfügbaren Zahlungsoptionen.