Galeriegespräche

Digital

24. Februar 2021 | Mittwoch | 15:00 Uhr | Kathedralforum Dresden

Dr. Florian Bruckmann, Dresden
Angelika Schönfeld, Dresden

Im neuen Blick – Die „Sixtinische Madonna“

Kunst trifft Religion

Im Rahmen einer Sonderausstellung im Semperbau steht dem berühmten Werk von Raffael ein Kruzifix gegenüber. Es handelt sich dabei um den Abguss eines Werkes des Bildhauers Donatello. Anhand dieser Neuinszenierung nehmen wir die Beziehung des Gemäldes zu seinem ursprünglichen Bestimmungsort - dem Kloster San Sisto in Piacenza - neu in den Blick und widmen uns dem theologischen und räumlichen Zusammenhang beider Kunstwerke.

Anmeldung

			

Termin dem eigenen Kalender hinzufügen