Überregionale Veranstaltungen

Digital

30. November 2021 | Dienstag | 20:00 Uhr | Überregionale Veranstaltungen

Erik Bodendieck, Dresden
Anne-Kristin Lahmann, Leipzig
Moderation:
Stephan Bickhardt und Dr. Thomas Arnold
.

Schäden vom Corona-Impfstoff?

Ärzte geben Auskunft zur Impfung und deren Folgen

Seit Monaten wird geimpft und doch sind die Inzidenzen so hoch wie nie. Im Netz, in Whatsapp-Gruppen, am Stammtisch und in Pausengesprächen zirkulieren viele Behauptungen rund um den Stich und dessen Folgen. Es gibt viele Vorurteile gegen die neu entwickelten Impfstoffe, die auf der RNA-Techologie basieren. Sind sie sicher? Riskiert man mit ihnen Langzeitfolgen? Und ist die Gefahr einer Herzmuskelentzündung nicht größer als ein schwerer Corona-Verlauf?

Sie haben selbst Fragen oder sind von den verschiedenen Informationen verunsichert? Wir bieten Ihnen online ein Gespräch mit Medizinern und Virologen über die verschiedenen Impfstoffe und ihre Folgen. Die Veranstaltung bietet Raum für Ihre Fragen - von fachkundigen und unabhängigen Medizinern. An diesem Abend diskutieren wir nicht die aktuellen politischen Entscheidungen zur Eindämmung der Pandemie.

Die Veranstaltung wird für höreingeschränkte Menschen barrierearm zugänglich sein.

 

Die Expert*innen:

  • Erik Bodendieck ist Facharzt für Allgemeinmedizin und Präsident der Sächsischen Landesärztekammer.
  • Anne-Kristin Lahmann ist Fachärztin für Innere Medizin am St. Elisabeth-Krankenhaus in Leipzig

 

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Evangelischen Akademie Sachsen statt.

Download

Anmeldung

Termin dem eigenen Kalender hinzufügen