Mitgegangen, mitgefangen, miterstanden

17. März 2022 | Donnerstag | 19:30 Uhr | Novalisforum Freiberg

Prof. Dr. Margareta Gruber OSF, Vallendar

Der Mitgekreuzigte und das Paradies

„Die Letzten werden die ersten sein“ sagt Jesus vor seinem Tod(vgl. Mk 9,35). Als es dann zur Kreuzigung kommt, erzählt der Evangelist Lukas die ergreifendste Begegnung Jesu mit jenem Letzten, der der erste wird - weil der einzige, der der Erste wirklich ist, Jesus, neben ihm der Letzte wird. Dieser Mann sagt zu Jesus am Kreuz: „Herr, denk an mich, wenn du in dein Reich kommst“, und erhält die Antwort: „Heute noch wirst du mit mir im Paradies sein“ (Lk 23,42f).

Ausgehend von dieser Begegnung entwickelt sich die Frage nach den Prioritäten Jesu was sie für heute bedeuten können.

 

Die Referentin

Prof. Dr. Margareta Gruber OSF ist Lehrstuhlinhaberin für Exegese des Neuen Testaments und Biblische Theologie an der Vinzenz-Pallotti-University Vallendar und Beraterin im Forum III (Frauen in Diensten und Ämtern in der Kirche) des Synodalen Weges.

 

Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit der Domgemeinde Freiberg statt.

 

Veranstaltungsort

Annenkapelle
(gegenüber dem Haupteingang des Doms)
Kirchgasse
09599 Freiberg

Anmeldung

			

Termin dem eigenen Kalender hinzufügen