Mitgegangen, mitgefangen, miterstanden

10. März 2022 | Donnerstag | 19:30 Uhr | Novalisforum Freiberg

Prof. Dr. Marco Frenschkowski, Leipzig

Pilatus und der Traum

Im Traum begegnet der Mensch seinem Unbewußten, dem Unausgedrückten seiner Seele. Begegnet er dabei auch Gott? Die Bibel jedenfalls kennt viele Geschichten über Träume, die eine geistliche Bedeutung annehmen.

Im Passionskontext fragt der Vortrag nach dem Traum der Frau des Pilatus (Mt. 27, 19), auf den Pilatus sehr zu seinem Schaden nicht hören will. Ein ganz kleine Szene, aber was sagt sie alles über Frauen und Männer, über Träume, über Jesus! Der Vortrag bietet auch eine theologische Würdigung und Kritik der verschiedenen Modelle einer Traumdeutung.

 

Der Referent

Prof. Dr. Marco Frenschkowski ist Universitätsprofessor für Neues Testament u.b.B. der Religionsgeschichte der Hellenistisch-Römischen Welt am Institut für Neutestamentliche Wissenschaft der Universität Leipzig.

 

Veranstaltungsort

Annenkapelle
(gegenüber dem Haupteingang des Doms)
Kirchgasse
09599 Freiberg

Anmeldung

			

Termin dem eigenen Kalender hinzufügen