offengelegt

02. November 2022 | Mittwoch | 19:30 Uhr | Agricolaforum Chemnitz

Prof. Dr. Johann Evangelist Hafner, Potsdam

Geschichte der Engel

Nebengötter, Boten, Energiewesen

Engel bilden einen wichtigen Teil der christlichen Theologie und Kultur, obwohl sie in der Bibel nur am Rande und im Credo gar nicht vorkommen. Engel tauchen heute nicht nur in der Werbung und in Comics auf, sie sind für manche Menschen direkte Adressaten der Gebete und Meditation. Fast scheint es, als wenden sich Menschen Engeln umso mehr zu, je weiter sie sich von den traditionellen Kirchen entfernt fühlen.

Das ist keineswegs eine neue Entwicklung. Engel konnten abgrundtief böse werden (Satan, Belial, Luzifer), sie konnten auch als direkte Gottespartner gedacht werden. Bereits in der Bibel berät sich Gott mit angelischen Wesen, in der Antike gab es christliche Gruppen, die Jesus für einen Engel hielten, im Mittelalter Vorstellungen, dass Gott zwei Söhne habe, Christus und den Engelsfürsten. Das derzeitige Verständnis von Engeln hat sich dagegen zu einem recht harmlosen Bild verflacht (Schutzengel, gute Geister). Es gilt nun, aus der Fülle der Engeltraditionen zu schöpfen und Orientierung für ein modernes Engelsbild zu gewinnen.

Der Referent

Prof. Dr. Johann Evangelist Hafner lehrt Religionswissenschaft mit dem Schwerpunkt Christentum an der Universität Potsdam.

Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit der Katholischen Pfarrei Hl. Mutter Teresa, dem Dekanatsrat Chemnitz und dem ökumenischen Kulturhauptstadtstammtisch statt.

Veranstaltungsort

Gemeindezentrum St. Johannes Nepomuk
Hohe Straße 1
09112 Chemnitz

Anmeldung

			

Termin dem eigenen Kalender hinzufügen

Wenn Sie mit Ihrem Handy eine Einzahlung in einem Online-Casino vornehmen möchten, sind Sie hier genau richtig. Immer mehr Casinos bieten diesen Service an, so dass Sie als Schweizer Spieler viele Möglichkeiten haben. Ein angenehmes Online-Casino-Erlebnis wird nicht nur durch die Anzahl der verfügbaren Spielautomaten oder Bonusangebote bestimmt, sondern auch durch die verfügbaren Zahlungsoptionen.