Römerforum Zwickau

04. März 2024 | Montag | 19:00 Uhr | Römerforum Zwickau

Ralph Brinkhaus, Gütersloh/Berlin

Der Staat am Limit

Wie uns gelingt, die Bürokratie zu bremsen.

Der Staat, wie wir ihn kennen, hat uns gut und sicher durch die vergangenen 75 Jahre getragen. Doch im Alltag merken wir zunehmend, dass viele Räder nicht mehr griffig und geräuschlos ineinandergreifen. Vieles ist komplex, langwierig und sehr bürokratisch - es hat sich Staub auf unseren Staat gelegt.

Daher benötigen wir eine große gesamtgesellschaftliche Kraftanstrengung, ja, eine Revolution, um unseren Staat neu zu denken und agiler, digitaler und schneller zu machen. Wir brauchen einen "Neustaat" 2024, damit neues Zutrauen in den Staat und sein Handeln entstehen kann und die Demokratie gestärkt wird.

 

Der Referent

Ralph Brinkhaus (CDU) ist Mitglied des Deutschen Bundestags und war Vorsitzender der CDU/CSU-Fraktion von 2018 bis 2022.

Veranstaltungsort

Peter-Breuer-Gymnasium
Georgenstraße 3–5
08056 Zwickau

Anmeldung

Termin dem eigenen Kalender hinzufügen