Sachsensofa

28. November 2022 | Montag | 18:00 Uhr | Römerforum Zwickau

Martina Breyer, Grimma
Anna-Nicole Heinrich, Schwandorf
Michael Kretschmer, Dresden

Jetzt hoffen?

Verantwortung in dieser Zeit

Migration, Corona, Energie, Klima - globale Krisen prägen nun schon seit Jahren unser Leben, unseren Alltag, unser Miteinander. Immer lauter wird damit auch die Sorge um den gesellschaftlichen Zusammenhalt.

Allerhöchste Zeit, auf Unsicherheit, Wut und Sorgen mit konstruktiven Antworten und sinnstiftenden Perspektiven zu reagieren: Was braucht es jetzt, um trotz Dauerkrise(n) mit Optimismus nach vorn zu blicken? Welche Akzente sollten Politik, Kirchen und weitere gesellschaftliche Gruppen jetzt setzen? Wer und was macht uns Hoffnung?

Diese großen Fragen zur aktuellen Situation stehen am Beginn neuer Gespräche auf dem SachsenSofa.

 

Die ReferentInnen

  • Michael Kretschmer ist Ministerpräsident des Freistaates Sachsen.
  • Martina Breyer ist Vorsitzende des Katholikenrates des Bistums Dresden-Meißen.
  • Anna-Nicole Heinrich ist Präses der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland.

 

Hinweise

Eintritt nur mit vorheriger Anmeldung möglich.

Auf der Veranstaltung werden Ton-, Video- und Bildaufnahmen angefertigt zum Zwecke der Veranstaltungsdokumentation und Öffentlichkeitsarbeit

 

Das SachsenSofa wird von Evangelischer und Katholischer Akademie in Sachsen gemeinsam organisiert.

Veranstaltungsort

Evangelische Schule „Stephan Roth
Kirchstr. 4
08064 Cainsdorf/Zwickau

Anmeldung

Weitere Veranstaltungen dieser Reihe

03. Februar 2023 - Das nächste SachsenSofa

Termin dem eigenen Kalender hinzufügen

Wenn Sie mit Ihrem Handy eine Einzahlung in einem Online-Casino vornehmen möchten, sind Sie hier genau richtig. Immer mehr Casinos bieten diesen Service an, so dass Sie als Schweizer Spieler viele Möglichkeiten haben. Ein angenehmes Online-Casino-Erlebnis wird nicht nur durch die Anzahl der verfügbaren Spielautomaten oder Bonusangebote bestimmt, sondern auch durch die verfügbaren Zahlungsoptionen.