Ateliergespräche

08. Oktober 2019 | Dienstag | 19:00 Uhr | Ateliergespräche

Roland Borchers, Leipzig
Dr. Michael Wächter, Dresden

Meer

Die Gischt schimmert glänzend und rhythmisches Auf und Ab lässt die Gedanken in die Weite schweifen. Das Meer ist Sehnsuchts- und Projektionsort – und zugleich erschütternde Naturgewalt mit Untiefen, Rauheit und fabelhaften Lebewesen. Wasser ist das Urelement, aus dem das Leben entsprungen ist und das den größten Platz auf der Welt einnimmt. Welche Bedeutung haben die Meere und das Wasser für das Leben der Menschen in Gegenwart und Zukunft?

Der Künstler Roland Borchers erschafft in seinen Werken nicht nur sehnsuchtsbeladene Seestücke, sondern zeigt zugleich schroffe, kalte Härte und Gefahr, die das Meer auch darstellt.

In der Reihe „Ateliergespräche“ sind die Teilnehmenden in die Ateliers der Künstler*innen eingeladen, um dort mit ihnen über ihre Gedanken und Ideen zu sprechen, die sie bewegen und letztlich in ihren Kunstwerken zum Ausdruck bringen.

Atelier Roland Borchers

Rosa Luxemburg Straße 19/21
04103 Leipzig

			

Termin dem eigenen Kalender hinzufügen