Überregionale Veranstaltungen

Digital

21. Juni 2022 | Dienstag | 14:30 Uhr | Überregionale Veranstaltungen

Miriam Bothe, Dresden
Stephan Bickhardt, Dresden

Bernardo Bellotto: „Die Sakramentinerinnenkirche in Warschau“

Kunst trifft Religion

Anlässlich des 300. Geburtstages von Bernardo Bellotto, genannt Canaletto, präsentieren die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden die Sonderausstellung seiner Gemälde mit Fokus auf Dresden, Pirna, Venedig, Wien und Warschau. Ein guter Anlass, den Blick auf eine der polnischen Veduten zu lenken, die eine berühmte Kirchenansicht zeigt: die Sakramentinerinnenkirche in Warschau.

Denn Bellotto hatte nach dem verlorenen Siebenjährigen Krieg in Sachsen kein glückliches Dasein mehr gefunden und daher eine Reise an den Hof von St. Petersburg zur Zarin Katharina II. beabsichtigt. Als er unterwegs Station in Warschau machte, erhielt er von König Stanisław August Poniatowski ein Angebot als Hofmaler, so dass er dort die letzten 14 Jahre seines Lebens verbrachte.

 

Was ist "Kunst trifft Religion"?

In den Führungen wird im Gespräch zwischen einer Kunsthistorikerin und einem Theologen das Kunstwerk aus verschiedenen Perspektive erschlossen.

 

Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden statt.

 

Anmeldung

Termin dem eigenen Kalender hinzufügen