Überregionale Veranstaltungen

05. Mai 2022 - 05. Mai 2022 | Überregionale Veranstaltungen

u.a. mit:
Dr. Gerhard Feige, Magdeburg
Prof Dr. Michael Gabel, Erfurt
Prof. Dr. Eberhard Tiefensee, Leipzig

Glauben und Denken in der Diaspora

Person, Werk und Wirken von Konrad Feiereis

Konrad Feiereis war eine bemerkenswerte Gestalt in der katholischen Kirche der DDR. Intensiv und engagiert setzte er sich mit dem Marxismus-Leninismus auseinander. 1931 geboren, stand er wie kaum ein anderer für den mutigen Dialog mit Nichtglaubenden in dieser Zeit und unter den Bedingungen der Diaspora. Der Priester und Professor für Philosophie wurde für viele auf diese Weise zu einer Orientierungsfigur.

Der Studientag nähert sich der Person von Konrad Feiereis in ihren historischen und philosophischen Facetten.

 

Die Referenten

U.a. mit Prof. Dr. Thomas Brose, Berlin; Bischof Dr. Gerhard Feige, Magdeburg, Prof Dr. Michael Gabel, Erfurt, PD Dr. Sebastian Holzbrecher, Mainz, Prof. Dr. Josef Pilvousek, Erfurt, Prof. Dr. Eberhard Tiefensee, Leipzig.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Katholischen Forum im Land Thüringen, der Katholischen Akademie Magdeburg und dem Lehrstuhl für Philosophie an der Kath.-Theol. Fakultät der Universität Erfurt statt.

 

Hinweise

Der Teilnehmer*innen-Beitrag für den Studientag beträgt 20 € (für die Verpflegung). Eine Anmeldung für die Veranstaltung ist notwendig per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu richten.

 

Veranstaltungsort

Bildungsstätte St. Martin
Farbengasse 2
99084 Erfurt

Termin dem eigenen Kalender hinzufügen