MACHT MACHT MACHT?

26. März 2020 | Donnerstag | 19:30 Uhr | MACHT MACHT MACHT?

Prof. Dr. Karl-Rudolf Korte, Duisburg

Macht und Politik

Facetten der politischen Macht sind vielfältig. Es geht nicht allein um (subtile) Abhängigkeit oder herablassende Überlegenheit zwischen Einzelpersonen und Gruppen. Machtverhältnisse können ausgenutzt werden, um bestimmte Ziele trotz Widerstände durchzusetzen. Politische Macht ist dabei sehr stimmungsflüchtig. Gefragt wird einerseits, welche Macht Wählerinnen und Wähler haben. Andererseits sollen am Beispiel des Staatsoberhauptes unterschiedliche Facetten der politischen Machtausübung aufgezeigt werden. Wozu brauchen wir politische Macht in unserer Demokratie? Unterliegt unsere Vorstellung von Macht einem Wandel der Zeit?

 

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Konrad-Adanauer-Stiftung, “Schule im Dialog“ des Käthe-Kollwitz-Gymnasiums und dem Peter-Breuer-Gymnasium statt und ist Teil des studium generale der Westsächsischen Hochschule Zwickau.

Peter-Breuer-Gymnasium, Foyer

Georgenstraße 3–5
08056 Zwickau

Weitere Veranstaltungen dieser Reihe

20. Februar 2020 - Macht
27. Februar 2020 - Macht und Medien
12. März 2020 - Macht und Kirche
19. März 2020 - Macht und Gewalt
01. April 2020 - Macht Macht Macht?

Termin dem eigenen Kalender hinzufügen