Überregionale Veranstaltungen

10. März 2018 | Samstag | 09:30 Uhr | Kathedralforum Dresden

Werkstattgespräche

zur regionalen Kirchengeschichte

Erforschung der Vergangenheit ist kein Selbstzweck, sondern Verständigung über die jeweils eigene Herkunft, Gegenwart und Zukunft. Spätestens seit der friedlichen Revolution ist in Mitteldeutschland das Interesse an der vielgestaltigen regionalen  Geschichte, vor allem in Sachsen, neu erwacht. Dazu gehören in verstärktem Maß religionsrelevante Themen und die Geschichte von Minderheiten. Dabei ist der Katholizismus innerhalb dieser Forschungen aber bisher nur in begrenzten Ausschnitten wahrgenommen worden.

Die „Werkstattgespräche zur regionalen Kirchengeschichte“ bieten künftig ein Forum zur Diskussion einschlägiger Themen und zur Vernetzung entsprechender Forschungsaktivitäten. Der gewählte Schwerpunkt füllt dabei eine spürbare Lücke, ohne konfessionell einzugrenzen. Weitere Informationen und Anmeldung unter www.ka-dd.de/werkstattgespraeche

Bitte melden Sie sich und Ihre Begleitung über das folgende Formular jeweils einzeln an.

Haus der Kathedrale

Eingang Kanzleigässchen
Schloßstraße 24
01067 Dresden

Anmeldung

Termin dem eigenen Kalender hinzufügen