Überregionale Veranstaltungen

17. Mai 2019 | Freitag | 19:00 Uhr | Überregionale Veranstaltungen

Dr. Peter Frey, Chefredakteur des ZDF
Ine Dippmann, freie Hörfunkjournalistin und
Vorsitzende des Deutschen Journalistenverbandes in Sachsen
Moderation: Daniel Heinze, katholischer Kirchenredakteur bei RADIO PSR und R.SA in Leipzig

„SachsenSofa“-

Wie frei berichten unsere Medien?

Häufig trifft die Medien der Vorwurf, sie seien nicht unabhängig oder gar Marionetten der Regierenden. Vor welchen Herausforderungen stehen Journalisten angesichts schnelllebiger Berichterstattung? Wer entscheidet, welche Meldungen an welchen Stellen platziert werden? Zeit dafür, bei den Experten einmal nachzufragen.

Die Veranstaltung findet statt in Zusammenarbeit mit der Stadt Bautzen, dem Bischof‐Benno‐Haus in Schmochtitz sowie dem Dialogprojekt „Bautzener Gespräche“.

Fast dreißig Jahre nach dem Mauerfall und den Erfahrungen angesichts der Wiedervereinigung hat sich die politische Kultur verändert. Nicht wenige zweifeln an den politischen Entscheidungsprozessen und ihren Verantwortlichen. Die gesellschaftliche Fragilität hat die wirtschaftliche abgelöst. Was wird unser Miteinander in Zukunft tragen und wie kann es in den nächsten Jahren gestaltet werden?

Das SachsenSofa bringt diese Debatte voran und will damit einen Beitrag zu einer neuen Kultur des Miteinanders im Land fördern. In verschiedenen sächsischen Kommunen hat das SachsenSofa bereits gestanden und immer wieder eingeladen zu Diskussionen um Fragen des gesellschaftlichen Miteinanders, um gemeinsame Werte, Heimat und den demografischen Wandel. Denn es lohnt sich, den Erfahrungsschatz der Menschen wieder zu heben. 
Zu den einzelnen Abendveranstaltungen kommen bekannte Persönlichkeiten aus Politik und Zivilgesellschaft, um auf dem SachsenSofa mit den Menschen vor Ort ins Gespräch zu kommen. Was fördert den Zusammenhalt im Dorf? Was braucht es, was fehlt? Was muss sich ändern? Fühlen Sie sich eingeladen mitzureden.

 

Termin dem eigenen Kalender hinzufügen