Überregionale Veranstaltungen

geändert-Stempel

18. September 2018 | Dienstag | 19:00 Uhr | Überregionale Veranstaltungen

Arne Vogelgesang, Berlin

Die Theorie(n) der neuen Rechten

 

ÄNDERUNG!

 

Die Veranstaltung "Die Theorie(n) der neuen Rechten" wird ersetzt mit einem Vortrag mit Arne Vogelgesang mit dem Titel "Erwachen zum großen Schlafkrieg".

Erwachen zum großen Schlafkrieg
Über rechte Mobilisierung im Netzzeitalter
Vortrag mit Arne Vogelgesang, freier Autor, Regisseur und Gründer des Theaterlabels „internil“, Berlin
Anhand von Bild- und Videobeispielen vollzieht Arne Vogelgesang nach, wie sich rechte Akteure jene Veränderungen zu Nutze machen, die soziale Medien in unseren Vorstellungen von Öffentlichkeit und Politik bewirken: von der Verpoppung der Grenzüberschreitung bis zur Kannibalisierung der gesellschaftlichen „Mitte“, der von der Privatisierung des Politischen bis zum Streit um ein „Monument“ auf dem Dresdner Neumarkt.

 

Arne Vogelgesang arbeitet als freier Autor, Regisseur und Gründer des Theaterlabels „internil“ Berlin.

Die Veranstaltung findet als öffentliche Diskussion im Rahmen der Tagung „Die neue Mitte?“ statt.

Deutsches Hygiene-Museum

Lingnerplatz 1
01069 Dresden

Termin dem eigenen Kalender hinzufügen