Hass und Hetze

Der Ton wird rauer!

Hass, Hetze, Verleumdungen gegenüber Andersdenkenden, Flüchtlingen oder Politikern sind Alltag geworden. Die Hemmschwelle sinkt, die Wortwahl ist radikaler, Tabus werden gebrochen.

Anstand, Achtsamkeit und Respekt scheinen verloren zu gehen.

Die Reihe Hass und Hetze analysiert diese Phänomene und versucht Antworten zu finden.

12. Oktober 2017 | Donnerstag | 19:30 Uhr | Agricolaforum Chemnitz Kalendereintrag

Prof. Dr. Jörg Meibauer, Mainz

Wenn Hassrede den Diskurs bestimmt

TU Chemnitz, Eduard-Theodor-Böttcher-Bau

09. November 2017 | Donnerstag | 19:30 Uhr | Agricolaforum Chemnitz Kalendereintrag

Prof. Dr. Anja Middelbeck-Varwick, Berlin

Zur Instrumentalisierung von Religionen

TU Chemnitz, Eduard-Theodor-Böttcher-Bau

14. November 2017 | Dienstag | 19:30 Uhr | Agricolaforum Chemnitz Kalendereintrag

Prof. Dr. Anja Besand, Dresden

Wenn Rechtspopulismus den Hass mobilisiert

TU Chemnitz, Eduard-Theodor-Böttcher-Bau