Brückenbauer, Hoffnungsträger, Unruhestifter?

28. März 2019 | Donnerstag | 19:30 Uhr | Brückenbauer, Hoffnungsträger, Unruhestifter?

Dr. Jens-Martin Kruse, Hamburg

Der Versöhner?

Papst Franziskus und die Ökumene

Seit seiner Wahl am 13. März 2013 hat Papst Franziskus nicht nur innerhalb der Römisch-Katholischen Kirche viele Reformprozesse angestoßen, sondern ist innerhalb kurzer Zeit auch zu einem der entscheidenden Impulsgeber der Ökumene geworden. Das fünfjährige Pontifikatsjubiläum bietet Anlass, in Form einer Zwischenbilanz sowohl die ökumenische Vision von Papst Franziskus in den Blick zu nehmen als auch an wichtige Ereignisse der Ökumene zu erinnern, wie sie mit den Begegnungen in Jerusalem, Rom, Havanna, Lesbos, Lund und Genf verbunden sind. Können dabei Konturen eines ökume-nischen Aufbruchs sichtbar werden?

 

Dr. Jens-Martin Kruse war von 2008 bis 2018 Pastor der evangelisch-lutherischen Gemeinde Rom an der Christuskirche, die Papst Franziskus im November 2015 besuchte. Seit Februar 2018 ist er Hauptpastor an der Hamburger City-Kirche St. -Petri.

 

Die ökumenische Fastenzeitreihe findet statt in Zusammen-arbeit mit der Evangelischen Domgemeinde Freiberg.

 

Annenkapelle

(gegenüber dem Haupteingang des Doms)
Kirchgasse
09599 Freiberg

Weitere Veranstaltungen dieser Reihe

21. März 2019 - Der Ermutiger?
11. April 2019 - Der Superstar?

Termin dem eigenen Kalender hinzufügen