Brückenbauer, Hoffnungsträger, Unruhestifter?

geändert-Stempel

21. März 2019 | Donnerstag | 19:35 Uhr | Brückenbauer, Hoffnungsträger, Unruhestifter?

Annette Schavan, Ulm

Der Ermutiger?

Papst Franziskus und Europa

Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltung wegen eines Todesfalls im familiären Umfeld von Frau Bundesministerin a.D. Schavan verschoben werden muss. Stattdessen wird die Veranstaltung "Der Komplize" stattfinden.

 

 

Im Jahr 2016 wurde an Papst Franziskus der Internationale Karlspreis der Stadt Aachen verliehen. In den ersten fünf Jahren seines Pontifikats hat der Papst fünf Reden über Europa gehalten. Darin ermutigt er die Europäer, das humane Potenzial Europas wiederzuentdecken. Er verweist vor allem auf eine große Kraft, die in krisenhaften Zeiten einen neuen Aufbruch ermögliche. Es sei jene Kraft, die gegen Abschottung und Ausgrenzung, gegen Hass und Zynismus die Überzeugung von der Würde eines jeden Menschen setzt – unabhängig von seiner Herkunft. Inwieweit gehen von seinen Bekenntnissen zu Europa und seinen visionären Reden neue Hoffnungen aus?

 

Annette Schavan war Bundesministerin für Bildung und Forschung sowie von 2014 bis 2018 Botschafterin beim Heiligen Stuhl. Sie lehrt als Gastprofessorin an der Shanghai International Studies University.

 

Die ökumenische Fastenzeitreihe findet statt in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Domgemeinde Freiberg.

 

 
Senatssaal der TU Bergakademie

Hauptgebäude (1.OG)
Akademiestrasse 6
09599 Freiberg

Weitere Veranstaltungen dieser Reihe

28. März 2019 - Der Versöhner?
11. April 2019 - Der Superstar?

Termin dem eigenen Kalender hinzufügen