Ateliergespräche

18. September 2014 - 18. September 2014 | Ateliergespräche

Michael Wächter, Dresden

Im Anfang war die Ruhe

Katharina Seidlitz, Dresden

„Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne“, dieser Spruch, der auf ein Gedicht Hermann Hesses zurückgeht und seine Wurzeln bei dem mittelalterlichen Mystiker Meister Eckhart hat, übt ungebrochen Faszination aus. Der Zauber, etwas Neues zu erleben und den Schritt in die Ungewissheit zu wagen, kennzeichnet von Geburt an unseren Lebensweg. Doch was liegt vor diesem Anfang? Oft ist es Ruhe und Stille, die der Ausgangspunkt für unsere Handlungen ist. Gerade darin drückt sich vielleicht die Sehnsucht vieler Menschen aus, in einer hektischen Umwelt Orte der Ruhe und Kontemplation zu finden.

Diese Ruhe, die vor dem Anfang liegt, versucht die Malerin Katharina Seidlitz in ihren zum Teil erzählerischen Arbeiten über Landschaften, Beziehungen und Pflanzen auszudrücken, um dem Zauber nachzuspüren, der in der Stille zu finden ist.

Atelier Katharina Seidlitz
Gutschmidstraße 1
01097 Dresden
			

Termin dem eigenen Kalender hinzufügen