Novalisforum Freiberg

11. April 2018 | Mittwoch | 19:30 Uhr | Novalisforum Freiberg

Prof. Dr. Karl-Heinz Göttert, Köln

Göttliche Musik

Zur Kulturgeschichte der Orgel

Die Orgel gehört heute zur Weltkultur. Ihr Weg dorthin aber ist verschlungen. Wo liegen eigentlich die Anfänge der Orgel? Wer spielte dieses Instrument? Welche Entwicklungssprünge lassen sich erkennen? Darauf antwortet eine Forschung, welche die Orgel einbettet in die Kultur im Ganzen, in den Alltag des Musikschaffens mit den Bedürfnissen der dazu gehörigen Menschen. Beispielsweise erzählen die nationalstaatlichen Prägungen des Orgelbaus von Zollschranken und Privilegien. Dabei können Persönlichkeiten wie Johann Sebastian Bach oder Gottfried Silbermann durchaus in neuem Licht erscheinen.

 Prof. Dr. Karl-Heinz Göttert lehrte Ältere Sprache und Literatur am Institut für Deutsche Sprache und Literatur der Universität Köln. Mit gleicher Leidenschaft hat er als Organist mehrere Kulturgeschichten bzw. Reiseführer zur Orgellandschaft verfasst. Zusätzliches

Angebot:
18.00 Uhr: Führung durch die Ausstellung ohne Anmeldung
„Faszinierendes Handwerk, silberne Klänge“ (Eintritt 3,00€),
Silbermann-Haus Freiberg, Schloßplatz 6

TU Bergakademie Freiberg, Institut für Mineralogie

Abraham-Gottlob-Werner-Bau
Brennhausgasse 14
09599 Freiberg

Termin dem eigenen Kalender hinzufügen