Wie wir (nicht) leben wollen

14. November 2019 | Donnerstag | 19:00 Uhr | Agricolaforum Chemnitz

Prof. Dr. Regina Radlbeck-Ossmann, Halle

„Liebe deinen Nächsten wie dich selbst.“

Wirklich wie mich selbst?

Mit christlichem Verhalten verbinden die meisten Menschen das Gebot der Nächstenliebe - und tatsächlich hat das Christentum in diesem Bereich Großes bewirkt. Darüber scheint allerdings die gebotene Selbstliebe aus dem Blick geraten zu sein.
Wie wird man beiden Formen der Liebe gerecht? Muss hierfür deren beiderseitige Verschränkung aufgezeigt werden?

Prof. Dr. Regina Radlbeck-Ossmann lehrt Systematische Theologie an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit den Kunstsammlungen Chemnitz und der Professur Interkulturelle Kommunikation der TU Chemnitz statt. 
 

Kunstsammlungen Chemnitz

Säulensaal EG
Theaterplatz 1
09111 Chemnitz

Weitere Veranstaltungen dieser Reihe

17. Oktober 2019 - Die offene Gesellschaft
24. Oktober 2019 - Unerhörte Schildbürgerstreiche
29. November 2019 - Manipuliert und missbraucht

Termin dem eigenen Kalender hinzufügen