Utopie - ist jetzt?!

15. November 2018 | Donnerstag | 19:00 Uhr | Agricolaforum Chemnitz

Prof. Dr. Ulrike Brummert, Chemnitz

Gegenwirklichkeit Kunst?

Häufig wird Kunst als Gegenwirklichkeit wahrgenommen. Das ist eine bedenkenswerte Beobachtung. Ist Kunst nicht ein Über_Hinaus_Gehen, Auf_Heben, Vor_Gehen, das in ih- rem Über_Realen der wirklichen Wirklichkeit durch und durch zuzurechnen ist? Täuscht Kunst unsere Wahrnehmung, die unsere Empfindung beeinflusst? Wird sie zum Schlüssel für fantastische Welten, die unser Denken lenkt und unsere Realität prägt?

 

Prof. Dr. Ulrike Brummert lehrt Romanische Kulturwissenschaft an der TU Chemnitz.

 

Die Veranstaltungsreihe findet statt in Zusammenarbeit mit der Professur Interkulturelle Kommunikation der TU Chemnitz und der VHS Chemnitz.

Volkshochschule Chemnitz

Neue Sächsische Galerie Tietz
Moritzstraße 20
09111 Chemnitz 

Weitere Veranstaltungen dieser Reihe

18. Oktober 2018 - Wege nach Utopia
25. Oktober 2018 - Ist das Wünschen in die Jahre gekommen?
22. November 2018 - Glück - eine Utopie?

Termin dem eigenen Kalender hinzufügen