Kathedralforum Dresden

geändert-Stempel

26. April 2018 | Donnerstag | 19:00 Uhr | Kathedralforum Dresden

Dr. Judith Müller, München
Prof. Dr. Bertram Stubenrauch, München
Dr. Christian Hennecke, Hildesheim

Aufbruch - Umbruch – Abbruch?

Veranstaltung ENTFÄLLT - Kirchliche Erneuerung durch pastorale Prozesse

Die Veranstaltung entfällt wegen Erkrankung!

 

(Volks-)kirchliche Strukturen schrumpfen, der damit verbundene scheinbare Bedeutungsverlust der Kirche und der Rückgang priesterlicher Berufungen werden häufig in Verbindung gebracht mit einem hierzulande stark gesunkenen „Grundwasserspiegel des Glaubens”. Diesen Herausforderungen stellen sich viele Bistümer und Landeskirchen seit Jahren mit pastoralen Erneuerungsprozessen.

Durch die Stärkung des gemeinsamen Priestertums aller Getauften erhofft man sich Impulse für eine kraftvolle kirchliche Aufbruchszeit. Häufig wird jedoch das Gegenteil erlebt, viele Haupt- und Ehrenamtliche beklagen eine schwere Müdigkeit und Resignation.
Droht diesen Prozessen die Gefahr, das pragmatisch Strukturelle in den Vordergrund zu stellen und damit Kirche kaum mehr als Lebensraum Gottes zu verstehen? Droht das Geheimnis der (sterbenden) Kirche als Kirche des Kreuzes nicht verdeckt zu werden, um „nicht nur unter dem Kreuz, sondern auch und vor allem zum Kreuz zu stehen“(Kurt Kardinal Koch)?

Prof. Dr. Bertram Stubenrauch lehrt Dogmatik und Ökumenische Theologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Dr. Christian Hennecke ist Leiter der Hauptabteilung Pastoral im Bistum Hildesheim und Verfasser zahlreicher Bücher zu lokaler
Kirchenentwicklung.

Haus der Kathedrale

Eingang Kanzleigässchen
Schloßstraße 24
01067 Dresden

Termin dem eigenen Kalender hinzufügen