Dein Reich komme

27. Februar 2018 | Dienstag | 19:00 Uhr | Kathedralforum Dresden

Prof. Dr. Kurt Anglet, Berlin

Die Herrschaft des Erhöhten

Über das Geheimnis der verborgenen Weisheit Gottes

Erlösung und Vollendung gehören aufs engste zusammen. Das Kommen Christi in Herrlichkeit nimmt nicht nur seinen Ausgang vom Kreuz, sondern vollendet das Werk der Erlösung. Darin liegt nach dem Apostel Paulus „das Geheimnis der verborgenen Weisheit Gottes, die Gott vor allen Zeiten vorausbestimmt hat zu unserer Verherrlichung. Keiner der Machthaber der Welt hat sie erkannt; denn hätten sie die Weisheit Gottes erkannt, so hätten sie den Herrn der Herrlichkeit nicht gekreuzigt. Nein, wir verkündigen, wie es in der Schrift heißt, was kein Auge gesehen und kein Ohr gehört hat, was keinem Menschen in den Sinn gekommen ist: das Große, das Gott denen bereitet hat, die Ihn lieben.“ (1 Kor 2,7-9)

Je weniger der ursprüngliche neutestamentliche Zusammenhang von Erlösung und Vollendung, „das Geheimnis der verborgenen Weisheit Gottes“, erkannt wird, umso mehr verblasst der Glaube zur abstrakten Jenseitshoffnung und umso mehr geriet „das Große“, von dem Paulus schreibt, im Laufe der Geschichte aus dem Blick.

Prof. Dr. Kurt Anglet lehrt Fundamentaltheologie und Dogmatik am Priesterseminar Regina Martyrum in Berlin.

Haus der Kathedrale

Eingang Kanzleigässchen
Schloßstraße 24
01067 Dresden

			

Termin dem eigenen Kalender hinzufügen