Kathedralforum Dresden

02. Dezember 2019 | Montag | 19:30 Uhr | Kathedralforum Dresden

Prof. Dr. Manfred Becker-Huberti, Grevenbroich

Kommerzikone oder Vorbild?

Der heilige Nikolaus in Legenden und Brauchtum

Mehr als 1500 Jahre Tradition, legendäre Überhöhung, frömmste Inbrunst, kitschige Verniedlichung, kommerzielle Vermarktung, pädagogische Instrumentalisierung, folkloristische Vereinnahmung und werbemäßige Trivialisierung hat der heilige Nikolaus erstaunlich gut überstanden, denn – trotz allem – gibt es ihn noch. Und wer Augen hat zu sehen, entdeckt hinter den Weihnachtsmännern und Nikoläusen und hinter den oft nur formal lebendigen Bräuchen ein Stück der Botschaft des alten Bischofs, die in Legenden und Brauchtum überliefert wird.

Prof. Dr. Manfred Becker-Huberti ist Journalist sowie Autor und arbeitet seit 2006 als Honorarprofessor an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar.

Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit der Katholischen Studentengemeinde Dresden statt.

Haus der Kathedrale

Eingang Kanzleigässchen
Schloßstraße 24
01067 Dresden

Termin dem eigenen Kalender hinzufügen