Römerforum Zwickau

07. Februar 2019 | Donnerstag | 18:30 Uhr | Römerforum Zwickau

Dr. Stefan Oster SDB, Passau

Mit Dynamik ins neue Jahrhundert?

Perspektiven nach der Jugendsynode und dem Weltjugendtag

Nach fast vier Wochen des Diskutierens wollte Papst Franziskus nicht einfach ein weiteres Papier. Stattdessen sollte die Jugendsynode im letzten Oktober einen Prozess anstoßen, um nicht nur zu fragen, was die Kirche von den jungen Menschen erwartet. Sondern vor allem zu fragen, welche Kirche künftig Jugendliche benötigen, um ihr Leben zu gestalten. Eine Herausforderung angesichts der zahlreichen Themen, mit denen die Erwachsenen von morgen konfrontiert sind: „Die digitale Welt, das Phänomen der Migration, den Sinn für Körper und Sexualität, das Drama von Kriegen und Gewalt“, wie es Papst Franziskus zusammenfasste.

Wie haben die Teilnehmer aller Kontinente während der Synode die unterschiedlichen Realitäten interpretiert? Welche Dynamiken haben sich beim Weltjugendtag fortgesetzt? Und was können Jugendliche in Zukunft von der Kirche erhoffen?

 

Dr. Stefan Oster SDB ist Bischof von Passau und leitet die Jugend-kommission der Deutschen Bischofskonferenz. Er nahm in dieser Funktion an der Synode im letzten Oktober in Rom ebenso teil wie am Weltjugendtag in Panama im Januar 2019.

 
Forum Manufaktur

(Eingang über Dr.-Friedrichs-Ring)
Schloßstraße 11
08056 Zwickau

Termin dem eigenen Kalender hinzufügen